Kinderzahnheilkunde

In der Kindheit wird die Grundlage für die Zahngesundheit im Erwachsenenalter geschaffen. Daher hat die Kinderzahnbehandlung in unserer Praxis einen sehr hohen Stellenwert. Kinder sind keine kleinen Erwachsenen. Somit unterscheiden sich auch die Behandlungsmethoden oft von denen der Erwachsenenbehandlung.

Neben unserer langjährigen Erfahrung in der Kinderbehandlung betreuen wir im Rahmen des Patenschaftskonzeptes des Arbeitskreises für Jugendzahnpflege seit über 15 Jahren den Kindergarten „Weserwichtel“ der Gemeinde Reinhardshagen.

dgzmk_logo_1

Weitere Informationen erhalten sie hier:
Deutsche Gesellschaft für Kinderzahnheilkunde

 

  • Mundhygieneunterweisungen

Nach Erhebung eines Mundhygienestatus zeigen und üben wir die altersgemäß richtige Zahnputztechnik.

  • Fluoridberatung/ Flouridierung

Wir beraten Sie nach entsprechender Fluoridanamnese über individuelle Fluoridierungsmaßnahmen und führen diese bei Bedarf durch.

  • Fissurenversiegelung

Wir versiegeln die Grübchen bleibender Backenzähne zur Vorbeugung von Karies.

  • Kariesrisikotests

Über spezielle Bakterientests gekoppelt mit Speicheluntersuchungen lässt sich das Risiko an Karies zu erkranken frühzeitig erkennen.

  • Kinderfrühuntersuchungen

Ähnlich der Kinderfrühuntersuchungen beim Kinderarzt führen wir ab dem 30. Lebensmonat zahnärztliche Frühuntersuchungen durch.

  • Füllungstherapie für Milchzähne

Wie bei den Füllungen für bleibende Zähne werden „Löcher“ mit einem Material speziell für Milchzähne gefüllt.

  • Kieferorthopädische Beratung

Wir beraten Sie hinsichtlich der Notwendigkeit einer Behandlung und können Ihnen qualifizierte Fachärzte für Kieferorthopädie nennen.

  • Recall

Wie für Erwachsene bieten wir auch für Kinder und Jugendliche ein Erinnerungssystem an.