Chirurgie

Neben einfachen und operativen Zahnentfernungen führen wir eine Vielzahl chirurgischer Eingriffe durch, welche das Ziel haben, einen erkrankten Zahn zu erhalten. Hierzu zählen neben der Wurzelspitzenresektion vor allem spezielle Operationsmethoden zum Aufbau von verloren gegangenem Knochen oder Zahnfleisch.

In sehr komplexen Fällen, bei denen der Umfang der chirurgischen Maßnahmen die Möglichkeiten einer zahnmedizinischen Praxis übersteigt, arbeiten wir mit qualifizierten Oralchirurgen zusammen.

Logo Deutsche Gesellschaft für Mund- und Kieferzahnheilkunde

Weitere Informationen erhalten sie hier:

Deutsche Gesellschaft für Mund- und Kieferzahnheilkunde

 

 

  • Zahnentfernungen
  • Weisheitszahnentfernungen
  • Wurzelspitzenresektionen

Bei Entzündungen oder Zysten an der Wurzelspitze, die allein durch eine Wurzelbehandlung nicht ausheilen, erfolgt eine operative Entfernung der Wurzelspitze und des Entzündungsprozesses. Somit kann eine Entfernung des Zahnes vermieden werden.

  • Wurzelampuitation/ Hemisektion

Bei großen Backenzähnen kann in bestimmten Fällen nur ein Teil des Zahnes bzw. nur eine Wurzel entfernt werden.

  • Chirurgische Parodontosebehandlungen
    • Beseitigung störender Schleimhautbänder
    • Gewebetransplantationen
    • Aufbau von Knochentaschen
    • Chirurgische Zahnverlängerung
  • Implantologische Behandlungen

siehe Implantologie